Pflegetipp: Geflechtmöbel

So haben Sie lange Freude an Ihren Geflechtmöbeln:

Welchen Reiniger sollte ich benutzen?
Es empfiehlt sich einen nicht schäumenden Reiniger zu verwenden. Der Schaum kann Rückstände zwischen dem Geflecht bilden, welche den Schmutz anziehen.

Kann ich einen Hochdruckreiniger benutzen?
Hier sollten Sie äußerst vorsichtig sein. Wenn Sie Geflechtmöbel mit einem Hochdruckreiniger behandeln möchten, sollten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zum Produkt halten, sowie einen breiten Sprühstrahl verwenden. Es empfiehlt sich eher eine Reinigung per Hand und Schwamm.

Wie gehe ich am besten vor?
Die Reinigung von Geflechtmöbeln ist im Grund sehr simpel:
1. Tragen Sie lauwarmes Wasser mit einem wiechen Tuch oder Schwamm auf
2. Reinigen Sie die Möbel mit einem weichen Putzschwamm
3. Spülen Sie die Möbel gut mit sauberem Wasser ab. Kratzer oder Druckstellen auf der Faser können teilweise repariert werden. Die Faser kann an der Stelle sorgfältig erwärmt und mit z.B. Hartpappe durch Reiben wieder geglättet werden. Zum reinigen der Tischplatte aus Glas empfehlen wir die Verwendung eines handelsüblichen Glasreinigers.

Kleiner Tipp: Passende Pflegeprodukte finden Sie online und vor Ort in unserer Filiale.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
474135 - 1 Hanton Geflechtreiniger 500 ml
Inhalt 0.5 Liter (31,90 € * / 1 Liter)
15,95 € *
474063 - 1 Hanton Bio-Allzweckreiniger 1000 ml
Inhalt 1 Liter
19,95 € *